Sie sind hier: Startseite » Gruppen

Kirchenchor

______________________________________________

Direktnavigation

Den Einsatz- und Probenplan finden Sie hier >>
Die Geschichte des Kirchenchors St. Peter finden Sie
hier >>
Bilder, MP3e-Aufnahmen und Videos von vergangenen Auftritten finden Sie
hier >>

Warum Kirchenchor?

Orgeleinweihung 1991
Orgeleinweihung 1991


Wir sind ein Treffpunkt von verschiedenen Kulturen und Generationen und ihrer musikalischen Vielfalt.Gemäss unserem Leitbild widmen wir uns vorwiegend der geistlichen Musik.

Singen heisst für uns, für Körper, Geist und Seele etwas Gutes tun.Chorarbeit heisst für uns, nicht nur musikalische Bildung und Musikkultur pflegen, sondern auch soziale Kompetenzen erhöhen. Das gemeinsame Singen fördert die Ausgeglichenheit, Friedfertigkeit und Toleranz. Aber auch Zuhören, anderen den Vorrang geben, Rücksicht nehmen und sich durchsetzen, will gelernt sein.

Durch unser gemeinsames Singen wollen wir:

Oekum. Gottesdienst in Lohn am 12.3.2006
Oekum. Gottesdienst in Lohn am 12.3.2006
  • Lebensfreude erfahren und diese allen anderen Mitmenschen weitergeben
  • unsere persönliche stimmliche Grenze erfahren und unsere Stimmfähigkeiten weiterentwickeln
  • unsere musikalischen Möglichkeiten kennenlernen und zur Entfaltung bringen
Jodel-Auftritt im Pfarreisaal
Jodel-Auftritt im Pfarreisaal


Die Haupttätigkeit des Kirchenchores St. Peter besteht in der musikalischen Mitgestaltung der Gottesdienste. Zu diesem Zweck hat sich der Kirchenchor ein umfangreiches Repertoire an geistlicher Musik von der Gregorianik und Renaissance über die Musik des Barock, der Klassik und Romantik bis zum zeitgenössischen Chorlied erarbeitet.

Unsere Chorformation trägt ihre Musik dabei nicht nur vor, sondern versteht sich auch als «Ansingchor» für die GottesdienstbesucherInnen. Gerade viele neuere Kirchenlieder rufen nebst der Einstimmung durch das Orgelspiel oft auch nach dem Vortrag durch einen solchen «Ansingchor».

Unsere Tätigkeiten im Jahr:

Bruder Klaus Kirche in Hallau am 19.9.2004
Bruder Klaus Kirche in Hallau am 19.9.2004 Einspringen als Dirigent Luca Geissmann, an der Orgel Hans-Dieter Mutschler
  • Mitwirkung in ca. 15 Gottesdiensten im Jahr, darunter an Festtagen teilweise mit Instrumentalisten und Solisten
  • ökumenischer 1. Advent-Gottesdienst abends in der Kirchgemeinde Merishausen
  • einmal im Jahr kath. Gottesdienst im Kantonsspital Akutmedizin
  • einmal im Jahr kath. Gottesdienst im Altersruhesitz "La Résidence"

Weitere Höhepunkte im Jahr:

Geselligkeit kommt nie zu kurz
Geselligkeit kommt nie zu kurz
  • Alle drei Jahre findet ein gemeinsamer Anlass der katholischen Kirchenchöre des Kantons in jeweils abwechselnden Pfarreien statt, wo wir gerne im Cäcilien-Chorverband mitsingen.
  • Generalversammlung
  • Chorabend mit Nachtessen
  • alle zwei Jahre eine zweitägige Chorreise
  • eine Berg-Wanderung
  • eine 2-tägige Velotour
  • Chor-Weiterbildungen

Nachwuchs?

Gottesdienst am 22.8.2004
Gottesdienst am 22.8.2004 im Bild unser damaliger Dirgent Victor Locher, an der Orgel Julia Seiterle


Da viele unserer Sängerinnen und Sänger unserem Chor schon jahrzehntelang treu sind bzw. «in die Jahre kommen», gibt es immer wieder sich öffnende Lücken.
Wir suchen daher neue Mitglieder, welche uns bei der Weiterführung unserer schönen Aufgabe - dem Gotteslob - und unserer kameradschaftlichen Singgemeinschaft unterstützen wollen.
Es würde uns daher sehr freuen, wenn gerade Sie sich angesprochen fühlten - schnuppern ist selbstverständlich erwünscht oder probieren Sie es bei einem Projekt (siehe Forum).
Wenn Sie Freude am Singen haben, so laden wir Sie herzlich ein, unserem Chor beizutreten.

Sie sind gefragt!

Wenn wir Ihnen mit unserem Gesang im Gottesdienst Freude und vertieftes Erleben bereiten können oder Sie uns sonst unterstützen möchten, so sind Sie herzlich eingeladen, Passivmitglied des St. Peter-Chores zu werden.
Kommen Sie einfach einmal zu einer unserer Proben im Pfarreisaal, jeweils am Donnerstagabend ab 20.00 Uhr (ausser in den Schulferien) oder nehmen Sie mit einem Chormitglied Kontakt auf.

Sie sind herzlich willkommen.





______________________________________________

- Präsidentin: Regina Baschnagel Oster
Tel: 052 740 38 08
Mail: osternagel(at)sunrise.ch

- Dirigent: Christoph Honegger
Tel: 052 681 29 56
Mail: christoph.honegger(at)shinternet.ch

- Kassierin: Helen Gnädinger
- Aktuarin: Susanne Savi
- Noten-Verwaltung: Käthi Halbherr
- Noten-Verwaltung: Agnes De Ventura

______________________________________________